FELIX MARKS

BIOGRAFIE

Felix Marks

Aufgewachsen in Neuzeug, Oberösterreich, zeigte ich bereits im frühen Kindesalter große Begeisterung für die Musik und Klänge im Allgemeinen. Mit fünf Jahren lernte ich Trompete und mit sechs begann ich Schlagzeug zu spielen und hatte anschließend 12 Jahre Unterricht.

Im Laufe der Jahre erweiterte ich mein Instrumenten Repertoire und begann mir mit 13 Gitarre, Klavier, Blues Harp und Bass zu lernen. Ich bin stets bemüht dieses noch weiter auszubauen und immer auf der Suche nach neuen, interessant klingenden Instrumenten und verliere nie den Spaß daran mich mit diesen intensiv zu beschäftigen. 

Nach meinem Regie Studium in München im Bereich Film und Fernsehen wollte ich meine beiden Leidenschaften Film und Musik kombinieren und habe mich seitdem speziell auf Filmmusik und Sounddesign konzentriert und auch schon einige Projekte verwirklicht.

Die Wechselwirkung von Bild und Ton fasziniert mich ungemein, weshalb sich auch meine Bachelor Arbeit um diesen Beriech gedreht hat und ich mich dadurch intensiv mit dem Thema "Sounddesign" und "Wie verändert der Ton das Bild" beschäftigen konnte.

Felix Marks 2016

"Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten."

- Gustav Mahler

© 2017 by Felix Marks

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Soundcloud - Weiß, Kreis,
Felix Marks

Go to link